Alte Menschen, Validation und Palliative Care 2023

Seminar

In diesem Seminar entwickeln Sie ein Verständnis für die Lebenswelten von älteren Menschen und ihren Angehörigen. Sie lernen über theoretische Grundlagen und Methoden aus dem Bereich Altenarbeit, Validation und Palliative Care und reflektieren aktuelle Theoriediskurse und spezielle Herausforderungen des Älterwerdens. Sie erwerben einen Überblick über Unterstützungsmöglichkeiten, Beratungs- und Betreuungseinrichtungen für ältere Menschen Darüber hinaus erlernen Sie, sich in die Lebenswelt älterer Menschen hineinzuversetzen und sozialpädagogische Handlungsansätze in verschiedensten Beratungs- und Betreuungseinrichtungen einbringen

  • Abschluss
    Zertifikat
  • Kosten
    EUR 350,– + ÖH-Beitrag
  • Anmeldeschluss
    12.03.2023
  • Dauer/ECTS
    1 Tag(e), 2,5 ECTS
  • Teilnehmer*innen
    Aufgrund didaktischer Überlegungen ist die Teilnehmer*innenzahl beschränkt
  • Start und Termine
    29.03.2023 (Beginn Selbststudium) 26.04.2023, 08:50 – 17:55 Uhr

Welche Inhalte werden vermittelt?

  • theoretische Grundlagen und Methoden im Praxisfeld „Alte Menschen, Validation und Palliative Care“
  • Einblick in die verschiedensten Beratungs- und Betreuungsangebote in Österreich (ambulant, mobil, stationär, Kurzzeitbetreuung etc.); mobile Dienste, Pflege- und Betreuungszentren, Rehabilitationszentren, Beratungsstellen, Hospiz etc.
  • Auseinandersetzung mit Themen und Begriffen des Alters wie Demenz, Pflege und Betreuung durch Angehörige, Hospiz und Sterbebegleitung, Validation etc.
  • Die Situation pflegender Angehöriger 
  • Rechtliche Rahmenbedingungen (Erwachsenenschutzgesetz, Vorsorgevollmacht etc.)
  • Vertiefung einzelner aktueller Schwerpunkte im Wahlbereich

An wen richtet sich das Modul?

An Personen, die im psychosozialen Bereich tätig sind.

Ablauf und Workload

Dieses Seminar setzt sich aus vier Wochen Selbststudium zur Vorbereitung (z. B. Lesen von Texten, Recherche…), einem Präsenztag am Campus St. Pölten und zwei Wochen Nachbearbeitung (z. B. Verfassen eines Reflexionstextes) zusammen. 

1 ECTS entspricht 25 Arbeitsstunden. 

Referentin

Michaela Huber BA MA

FH-Dozentin
Department Soziales

T: +43/676/847 228 537

michaela.huber@fhstp.ac.at

Haben Sie organisatorische Fragen?

Erika Pany
Lehrgangsadministratorin Sozialpädagogik (akad.)
Lehrgangsadministratorin Sozialpädagogik (MA)
Lehrgangsadministratorin Sozialpädagogik (Schwerpunkt Sozialarbeit) (BA (CE))
Department Soziales
T: +43/2742/313 228 503