Jugendliche und Jugendarbeit

Seminar

In diesem Seminar entwickeln Sie ein Verständnis für die Lebenswelten von Jugendlichen und lernen theoretische Grundlagen und Methoden aus dem Bereich der Pädagogik und Sozialen Arbeit kennen, die in der Jugendarbeit Anwendung finden. Sie erwerben einen Überblick über Unterstützungsmöglichkeiten, Beratungs- und Betreuungseinrichtungen für Jugendliche und können im sozialpädagogischen Alltag notwendige Angebote recherchieren und kontaktieren.

  • Abschluss
    Zertifikat
  • Kosten
    EUR 350,– + ÖH-Beitrag
  • Anmeldeschluss
    09.10.2022
  • Dauer/ECTS
    1 Tag(e), 2,5 ECTS
  • Teilnehmer*innen
    Aufgrund didaktischer Überlegungen ist die Teilnehmer*innenzahl beschränkt
  • Start und Termine
    12.10.2022 (Beginn Selbststudium) 09.11.2022, 08:50 – 17:55 Uhr

Welche Inhalte werden vermittelt?

  • Unterschiedliche Lebenswelten von Jugendlichen 
  • Einblick in nationale und internationale Projekte der Kinder- und Jugendarbeit
  • Überblick über Methoden und Handlungsformen in der Sozialen Arbeit mit Jugendlichen
  • Einführung in gesetzliche und organisatorische Grundlagen der Jugendarbeit (z.B. Ausbildungspflicht bis 18, Jugendschutzgesetze, Strafmündigkeit, etc.)
  • Aktuelle Herausforderungen und Themen der Jugendarbeit (z. B. Medien, Flucht, Migration, Bildungsarmut).
  • Bedeutung von Bewegung und Sport in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Vertiefung einzelner aktueller Schwerpunkte im Wahlbereich

Ablauf und Workload

Dieses Seminar setzt sich aus vier Wochen Selbststudium zur Vorbereitung (z. B. Lesen von Texten, Recherche…), einem Präsenztag am Campus St. Pölten und zwei Wochen Nachbearbeitung (z. B. Verfassen eines Reflexionstextes) zusammen. 

1 ECTS entspricht 25 Arbeitsstunden. 

Referentin

Mag. Andrea Bröthaler

Haben Sie organisatorische Fragen?

Erika Pany
Lehrgangsadministratorin
Department Soziales
Lehrgangsadministratorin Sozialpädagogik (Schwerpunkt Sozialarbeit)*
T: +43/2742/313 228 503