Krisenintervention und Suizidverhütung

In diesem Seminar erlernen Sie den Umgang mit Krisen und Suizid in der Suchtberatung und Prävention. Diesen Bereichen misst die Suchtforschung große Bedeutung zu. Sie erhalten Know-How über aktuelle Methoden der Krisenintervention und Suizidverhütung in der Arbeit im Kontext von Suchtmittelmissbrauch und Suchterkrankungen.

  • Abschluss
    Zertifikat
  • Kosten
    EUR 350,– + ÖH-Beitrag
  • Anmeldeschluss
    16.11.2022
  • Dauer/ECTS
    2 Tag(e), 3 ECTS
  • Teilnehmer*innen
    Aufgrund didaktischer Überlegungen ist die Teilnehmer*innenzahl beschränkt
  • Start und Termine
    24.02.2023, 17:30-20:30 Uhr; 25.02.2023, 09:00-18:30 Uhr

Übergeordneter Lehrgang: Suchtberatung und Prävention, MSc

Referent

FH-Prof. DSA Kurt Fellöcker MA MSc

FH-Dozent
Lehrgangsleiter Mental Health (akad.)
Lehrgangsleiter Mental Health (MA)
Lehrgangsleiter Mental Health (zertif.)
Lehrgangsleiter Suchtberatung und Prävention (akad.)
Lehrgangsleiter Suchtberatung und Prävention (MA)
Lehrgangsleiter Suchtberatung und Prävention (zertif.)
Department Soziales

T: +43/2742/313 228 516

kurt.felloecker@fhstp.ac.at

Haben Sie organisatorische Fragen?

Sabine Hohneder
Lehrgangsadministratorin Mental Health (zertif.)
Lehrgangsadministratorin Mental Health (MA)
Lehrgangsadministratorin Mental Health (akad.)
Lehrgangsadministratorin Suchtberatung und Prävention (zertif.)
Lehrgangsadministratorin Suchtberatung und Prävention (akad.)
Lehrgangsadministratorin Suchtberatung und Prävention (MA)
Lehrgangsadministratorin
Department Soziales
T: +43/2742/313 228 535