Film, TV & Media - Creation and Distribution MA

Masterlehrgang

Fit für die internationale Filmwirtschaft!

In diesem Masterlehrgang erlangen Sie fundierte, anwendungsorientierte Kenntnisse für eine zukunftsorientierte Film- und Fernsehproduktion. Sie erhalten die fachlich relevanten Voraussetzungen, um Film- und TV-Projekte zu entwickeln, zu finanzieren und zu realisieren. Der Hochschullehrgang baut auf branchenrelevantes Wissen auf und führt darüber hinaus fachkundig in künftige Produktionsweisen ein.

  • Abschluss
    Master of Arts
  • Studiengebühr/Semester
    EUR 3.490,- je Semester + ÖH Beitrag, zzgl. anfallender Übernachtungs-, Verpflegungs- und Reisekosten; bei Quereinstieg in das 3. Semester € 4.385,- je Semester (nur bei Anerkennung der Semester 1 und 2 möglich)
  • Bewerbungsfrist
    28.08.2022
  • Dauer/ECTS
    4 Semester, 110 ECTS
  • Plätze und Studienbeginn
    Aufgrund didaktischer Überlegungen ist die Teilnehmer*innenzahl beschränkt; 30.09.2022
  • Infotermin
    19.05.2022, 23.06.2022

Welche Inhalte werden vermittelt?

Schwerpunkte:

  • Creation
  • Audiovisual Design
  • Post-Production
  • Production Management
  • Non-Fiction, Project Fiction
  • Projectdevelopment and Pilot
  • Filmmaking Advanced
  • Art based Research
  • Master Thesis

Im projektorientierten Unterricht entwickeln Sie neue filmische Formate und arbeiten an deren Produktion, Finanzierung und Distribution. Dazu gehören auch die Planung und Konzeption der Bewegtbild-Kommunikation für große Unternehmen (Social Media und Online-Formate). Aktuelle Diskurse zum Einsatz von neuen Technologien, die Auseinandersetzung mit künftigen Mediennutzungs-Szenarien oder der Einbindung von neuen Geschäftsmodellen und eine abschließende Masterthesis sind Teil des Masterlehrgangs.

An wen richtet sich der Lehrgang?

  • Filmschaffende, die ihr Wissen aktualisieren, ihre beruflichen Schwerpunkte verlagern und/oder ihre Netzwerke erweitern wollen
  • Hochschulabsolvent*innen mit einschlägigem Studium und Karrierezielen in der Film- und Medienproduktion (Fernsehanstalten, Filmvertrieb, selbständige Tätigkeit als Produzent*in für TV, Film und digitale Medien) oder beim Ausbau der Filmwirtschaft/Filmkultur

„Gestalten Sie das österreichische Film- und Fernsehschaffen in Europa mit! Dieser Lehrgang qualifiziert Sie für den Bereich Creation, Produktion und Distribution im deutschsprachigen beziehungsweise europäischen Fernseh-, Film- und Bewegtbildmarkt.“

FH-Prof. Dr. Rosa von Suess wissenschaftliche Leitung

Kooperationen und Ausbildungspartner*innen

  • Der Masterlehrgang wird vom Österreichischen Filminstitut und Creative Europe Media Desk Austria empfohlen.
  • In unserem Fachbeirat sind darüber hinaus Vertreter*innen von Ars Electronica, Arte, ProSiebenSat.1 PULS 4, ORF, Der Standard, SRF und Terra Mater tätig.
  • Beim FEST arbeiten internationale Filmprofis mit den zukünftigen Filmemacher*innen der FH St. Pölten zusammen.
  • Der Lehrgang findet in Kooperation mit dem WIFI Salzburg und dem WIFI Österreich statt. Innerhalb des Lehrgangs bestehen Partnerschaften mit den folgenden Institutionen: Die Graphische, Ortweinschule, HTL Spengergasse, Filmakademie Wien, Lower Austrian Film Comission, WKO Film und Musikwirtschaft sowie dem ORF.

Lehrgangsleitung

FH-Prof. Mag. Dr. Rosa von Suess
FH-Dozentin
Stellvertretende Studiengangsleiterin Medientechnik (BA)
Lehrgangsleiterin Film, TV und Media - Creation and Distribution (MA)
Department Medien und Digitale Technologien
Leiterin Ausbildungsfernsehen c-tv
T: +43/676/847 228 886

Modulleitung

Mag. Hannes Rauchberger
FH-Lektor
Mag. Lothar Riedl
FH-Lektor