Digital Marketing

Akademischer Lehrgang

Berufsbegleitender Lehrgang in Online Marketing

Erwerben Sie praxisnahes Wissen in Digital Marketing und E-Commerce. Dieser berufsbegleitende Lehrgang behandelt die digitalen Fachthemen am Puls der Zeit. Kompetente Vortragende aus der Praxis und fachlicher Austausch sichern eine umfassende Weiterbildung.

Dieser akademische Lehrgang schließt mit dem Titel „Akademische Digital Marketing Expertin“ oder „Akademischer Digital Marketing Experte“ ab.

Der Studienplan ist berufsbegleitend angelegt. Es gibt eine Kombination aus einzelnen Präsenz-Lehrblöcken für wertvollen gemeinsamen Austausch und Elementen von einem Fernstudium für individuelles Studieren.

  • Abschluss
    Akademische*r Digital Marketing Expert*in
  • Studiengebühr/Semester
    EUR 2.950,- + EUR 24.70 ÖH-Beitrag
  • Bewerbungsfrist
    06.03.2024 - 22.09.2024
  • Dauer/ECTS
    3 Semester, 60 ECTS
  • Plätze und Studienbeginn
    Aufgrund didaktischer Überlegungen ist die Teilnehmer*innenzahl beschränkt ; 04.10.2024
  • Infotermin
    17.04.2024, 14.05.2024

Ausbildungsvarianten

Welche Inhalte werden vermittelt?

Unser Lehrgang behandelt fundiert die wesentlichen Fachthemen und orientiert sich am aktuellen Bedarf der Branche. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Künstliche Intelligenz, Conversion-Optimierung und Content Marketing. Zu den fachlichen Inhalten gehören:

  • Website & Usability
  • Content Marketing & Künstliche Intelligenz
  • E-Commerce
  • Social Media
  • Performance Marketing
  • Digitale Kreation & Künstliche Intelligenz

Unser Lehrgang vermittelt auch überfachliche Kompetenzen für den erfolgreichen Einsatz im Berufsfeld wie Teamführung, Cross-Cultural Communication, Networking oder Selbstmanagement.

An wen richtet sich der Lehrgang?

  • Personen, die nach der Matura, einem nicht abgeschlossenen Studium oder als Erweiterung zur aktuellen Tätigkeit das Know-how rund um Online Marketing und E-Commerce erweitern möchten.
  • Die Weiterbildung eignet sich ideal für Berufstätige.
  • Wenige Lehrblöcke und die gute Erreichbarkeit von St. Pölten ermöglichen auch Personen aus dem weiteren Umfeld von Niederösterreich (wie Wien, Burgenland, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark und Tirol) und Deutschland (wie Bayern) die Teilnahme.

"Dieses Studium vermittelt nicht nur die grundlegenden Prinzipien des Eventmanagements, sondern bietet zusätzlich innovative Lehrinhalte auf diesem Gebiet. Es ermöglicht ein Verständnis für wichtige Trendtendenzen und rüstet die Studierenden gleichzeitig mit den erforderlichen Fähigkeiten aus, um in diesem stetig wandelnden Bereich nicht nur zu bestehen, sondern ihn aktiv mitzugestalten."

Anna Herzog

"Innovativ und praxisorientiert – Der Masterlehrgang Digital Marketing an der FH St. Pölten zeichnete sich durch eine perfekte Mischung aus fundiertem theoretischem Wissen und praxisnahen Einblicken in die aktuellsten Digital Marketing Trends aus. Damit schafft dieser Lehrgang eine solide Grundlage, die eine integrative und versierte Arbeitsweise, auch in spezialisierten Feldern, ermöglicht."

Belinda Swoboda

Kooperationen

Es gibt Kooperationen mit den wichtigsten Fachverbänden und Fachmedien der Branche, zusätzlich unterstützt der Lehrgang die Aktivitäten der Branchenvertretungen und Medien.