Eventmanagement

Akademischer Lehrgang

Berufsbegleitender Lehrgang in Eventmanagement

Erhalten Sie praktisches Wissen für Ihre Karriere in Eventmanagement und Live Marketing. Dieser akademische Lehrgang behandelt die fachlichen Themen zu Veranstaltungen und Events am Puls der Zeit. Kompetente Vortragende aus der Praxis und fachlicher Austausch sichern eine umfassende Weiterbildung.

Dieser fundierte Lehrgang wird nach drei Semestern mit dem in der Branche wertvollen Abschluss „Akademische Eventmanagerin“ oder „Akademischer Eventmanager“ abgeschlossen.

Der Studienplan ist berufsbegleitend angelegt. Es gibt eine Kombination aus einzelnen Präsenz-Lehrblöcken für wertvollen gemeinsamen Austausch und Elementen von einem Fernstudium für individuelles Studieren.

Ausbildungsvarianten

  • Abschluss
    Akademische*r Eventmanager*in
  • Studiengebühr/Semester
    EUR 2.950,- pro Semester + EUR 24,70 ÖH-Beitrag
  • Bewerbungsfrist
    06.03.2024 - 15.09.2024
  • Dauer/ECTS
    3 Semester, 60 ECTS
  • Plätze und Studienbeginn
    Aufgrund didaktischer Überlegungen ist die Teilnehmer*innenzahl beschränkt ; 27.09.2024
  • Infotermin
    03.07.2024, 03.09.2024

Welche Inhalte werden vermittelt?

Die wesentlichen Bereiche des Eventmanagement und Live Marketing werden fundiert behandelt. Der Lehrgang orientiert sich am aktuellen Bedarf der Branche, dazu gehören die fachlichen Inhalte:

  • Storytelling & Konzeption
  • Nachhaltigkeit & Green Events
  • Sponsoring
  • Eventtechnik
  • Digital Marketing & Mediaplanung
  • Hybride Events & Video

An wen richtet sich der Lehrgang?

  • Personen, die nach der Matura, einem nicht abgeschlossenen Studium oder als Erweiterung zur aktuellen Tätigkeit das Know-how rund um Veranstaltungen erweitern möchten.
  • Die Weiterbildung eignet sich ideal für Berufstätige.
  • Wenige Lehrblöcke und die gute Erreichbarkeit von St. Pölten ermöglichen auch Personen aus dem weiteren Umfeld von Niederösterreich (wie Wien, Burgenland, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark und Tirol) und Deutschland (wie Bayern) die Teilnahme.

"Der Lehrgang hat mir umfassende Fähigkeiten und Erfahrungen im Eventbereich vermittelt. Neben der Theorie lernt man auch viel anhand der Praxis, so konnten wir in einem gemeinsamen Event unser erlangtes Wissen erproben. Es macht mir viel Freude, das alles nun im Job anwenden zu können."

Julia Auer Absolventin des Masterlehrgangs Eventmanagement

"Dieses Studium vermittelt nicht nur die grundlegenden Prinzipien des Eventmanagements, sondern bietet zusätzlich innovative Lehrinhalte auf diesem Gebiet. Es ermöglicht ein Verständnis für wichtige Trendtendenzen und rüstet die Studierenden gleichzeitig mit den erforderlichen Fähigkeiten aus, um in diesem stetig wandelnden Bereich nicht nur zu bestehen, sondern ihn aktiv mitzugestalten."

Victoria Ainedter Absolventin des Masterlehrgangs Eventmanagement

"Praxisnah und mit perfekter fachlicher Expertise wird im Lehrgang alles behandelt, das mit Events zu tun hat. So teilen Fachleute aus den verschiedensten Gebieten der Branche nicht nur ihr umfassendes Wissen mit den Studierenden, sondern auch persönliche Erfahrungen und Tipps. Gerade das macht den Lehrgang so lebendig und praxisorientiert, was für mich immer ein wichtiger Faktor war. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums konnte ich direkt in die Eventbranche einsteigen."

Alexander Knoll Absolvent des Masterlehrgangs Eventmanagement

„Praxisnah, konkret & bereichernd. Das war das berufsbegleitende Studium Eventmanagement, in dem Theorie und Praxis in einem geschützten Umfeld nahtlos ineinandergreifen. Mit dieser Ausbildung setzt man große Schritte innerhalb einer vielfältigen Branche und profitiert direkt von den praktischen Erfahrungen der Dozenten. Die flexible Struktur unterstützt eine ideale Balance zwischen Studium und Beruf – eine einzigartige Chance für jede berufliche Entwicklung.“

Dominik Peschta Absolvent des Masterlehrgangs Eventmanagement

"Die Weiterbildung im Rahmen des Lehrgangs Eventmanagement der FH St. Pölten ist besonders umfassend und deckt alle relevanten Themen rund um Events ab. Sehr positiv hervorzuheben ist der praxisnahe Lehrplan und die enge Vernetzung der Studierenden mit den führenden Event-Agenturen des Landes."

David Strolz Vorstandsvorsitzender des event marketing board austria (emba)

Kooperationen

Es gibt Kooperationen mit den wichtigsten Fachverbänden und Fachmedien der Branche, zusätzlich unterstützt der Lehrgang die Aktivitäten der Branchenvertretungen und Medien.